Mehr ist mehr - Intarsien

Unsere auf Ihren Grundriss maßgeschneiderten Intarsien-Parkette verkörpern die höchste Kunst der Parkettverlegung. Im 16. Jahrhundert entstand das Parkett in seiner heutigen Form als repräsentativer Bodenbelag. Man variierte dafür die Planken in Länge und Breite und setzte Intarsien aus andersfarbigen Holzarten mit ein.

Die feudalen Varianten bildeten ornamentreiche Schmuckfußböden, deren Vorbilder Einlegearbeiten aus Marmor waren. Zunächst erhielten nur Adelspaläste, später aber auch Patrizierhäuser solche Holzintarsien mit Randfriesen und der Betonung der Raummitte. Das meist aus quadratischen Tafeln mit Gittermustern zusammengesetzte Tafelparkett steht bis heute für den Ornamentierungsdrang der Barockzeit. Die mit Einlegearbeiten gefertigten Bodenbeläge von Parkett Dietrich sind Werke von höchstem ästhetischen Wert, die der antiken Kunst des Holzeinlegens wieder neuen Glanz verleihen. Die Verwendung fortschrittlicher Laseranlagen ermöglicht ein äußerst präzises Einschneiden der Holzwerkstücke nach Vorlagen und Zeichnungen; selbst sehr komplexe Grundrisse können so umgesetzt werden.

 

Durch das Zusammenlegen der Elemente aus unterschiedlichen Holzarten können aufgrund der verschiedenen Farbabstufungen unzählige Motive und Ornamente hergestellt werden. Mit der Technik der Einlegearbeit sind nicht nur verzierte Holzböden herstellbar, sondern auch Einfassungen, Mittelpunkte und sonstige Einfügungen, die den Stellenwert von besonderen Bereichen in einem unverwechselbaren Ambiente hervorheben sollen. Dabei beeinflusst das Verlegemuster die Wirkung eines Bodens mehr als die Maserung des Holzes.

Wir sind darauf spezialisiert, Ihnen diese kostbaren Böden nicht nur zu entwerfen, sondern diese mit erlesenen Holzarten nach traditioneller Handwerkskunst zu fertigen und zu verlegen – maßgeschneidert.

„Handwerkliche Kompetenz
die begeistert“

Die Rosette bildet das Zentrum der Komposition eines Intarsienbodens. Dieses Element kann, je nach Design, mit vielen Farbkombina-tionen und Verknotungen aufwändig und komplex oder mit zwei bzw. drei Holzarten, schlicht und elegant gestaltet werden.


Das Mittelfeld dient der Auflockerung der Gesamtkomposition des Intarsienbodens zwischen Rosette und Bordüre. Die Größe des Mit-telfeldes wird in Abhängigkeit von der Größe der Gesamtkomposition in einer bestimmten Proportion zu Rosette und  
Bordüre festgelegt. Die Bordüre ist im Vergleich zum Mittelfeld von der Proportion her kleiner, aber raumgreifender. Sie bildet den Ab-schluss der gesamten Komposition. Unsere seit über 100 Jahren bestehende Handwerkstradition garantiert Ihnen ein Höchstmaß an traditioneller Handwerkskunst.


Maßgeschneiderte Parkettmanufaktur
Die mit Einlegearbeiten gefertigten Bodenbeläge von Parkett Dietrich sind Werke von höchstem ästhetischen Wert, die der antiken Kunst des Holzeinlegens wieder neuen Glanz verleihen. Die Verwendung fortschrittlicher Laseranlagen ermöglicht ein äußerst präzises Einschneiden der Holzwerkstücke nach Vorlagen und Zeichnungen; selbst sehr komplexe Grundrisse können so umgesetzt werden. Durch das Zusammenlegen der Elemente aus unterschiedlichen Holzarten können aufgrund der verschiedenen Farbabstufungen un-zählige Motive und Ornamente hergestellt werden.
Mit der Technik der Einlegearbeit sind nicht nur verzierte Holzböden herstellbar, sondern auch Einfassungen, Mittelpunkte und sonstige Einfügungen, die den Stellenwert von besonderen Bereichen in einem unverwechselbaren Ambiente hervorheben sollen.
Dabei beeinflusst das Verlegemuster die Wirkung eines Bodens mehr als die Maserung des Holzes.
Parkett Dietrich ist darauf spezialisiert, Ihnen diese kostbaren Böden nicht nur zu entwerfen, sondern diese mit erlesenen Holzarten nach traditioneller Handwerkskunst zu fertigen und zu verlegen - maßgeschneidert.

 

Parkett Dietrich
Verlege-Qualität

 

Und wenn Sie sich dann für einen Original Parkett Dietrich Boden entschieden haben, dann sorgen unsere 170 festangestellten Parkettleger für ein perfektes handwerkliches Ergebnis bei Ihnen Zuhause. Seit über 100 Jahren sind wir Parkett. Und genau so lange arbeiten wir fast täglich mit dem Werkstoff Holz. Lust und Freude am Gestalten mit Holz im Auftrag des Kunden und daran als Team gemeinsam hochwertige Arbeit zu leisten, auf die alle Beteiligten stolz sein können – das ist das Dietrich Handwerk und unsere innere Einstellung. Daran arbeiten wir unseren Parkettlegern und Schreinern jeden Tag. Alle ausgezeichnet ausgebildet und eingespielt.

 

jetzt bewerben »

Vorbereitung

Aufmass und Unterbodenkontrolle durch einen Termin mit unserem Meister vor Ort.

Verlegung

Verlegung durch unsere hauseigenen Parkettverleger inkl. Verschnitt, Transport und Meistertermin. Alles aus einer Hand.

Garantie

10 Jahre Garantie auf Original Parkett Dietrich Böden und unsere Verlegung.

Pflege

Die meisten Dinge gehen nicht durch den Gebrauch kaputt, sondern durch putzen. Um den Rest kümmern wir uns.

0